Mit dem Bypass zur aktiven Sommerkühlung

freeAir 100 ist mit einer automatischen Sommerkühlung ausgestattet. Ist die Außenluft in den Sommernächten kälter als die Innenraumluft, wird sie automatisch über den Bypass geführt und umgeht dabei den hocheffizienten Gegenstromwärmetauscher. Die Kühltemperatur kann dabei zwischen 19°C und 26°C individuell eingestellt werden.

Die Wärmerückgewinnung ist inaktiv, die Räume werden mit angenehmer Luft gekühlt.

Im Winter sichert dieses patentierte Prinzip den Frostschutz, ein elektrisches Vor- oder Nachheizregister ist somit nicht notwendig!

Richtiges Lüften funktioniert bei freeAir 100 ganzjährig vollautomatisch. Mit der freeAir-connect-Software können Sie die Daten übrigens jederzeit abrufen.

 

Mit der Nachtluft zur Sommerkühlung